Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 

Harley-Treff

Karin Hettegger
Karin Hettegger
Junior Chefin

150 000 zurückgelegte Kilometer, 54 heiße Bikes, lachende Gesichter und dröhnende Motoren…

Was ist das? Ja bereits unser 13. Edelweiss Harley-Treff vom 18. bis 22. Juli 2018

TAG 1

Dieses Jahr sind wir auf der Deutschen Seite eingefahren. Ja genau im Edelweiss Berchtesgaden fanden wir Unterschlupf. Da in Großarl ja eine kleine Baustelle vor sich geht.
Die Bühne für das Fotoshooting aller Biker und Bikerinnen liefert uns der Kurgarten mit seiner gesamten Bergkulisse und Blumenpracht . Im Sonnenschein fängt Elfi unsere Fotofee alle lachenden Gesichter ein und schon geht’s weiter zur Bikerweihe mit Herrn Diakon König.
Mit den Worten: „Fahret nun in Frieden“ lässt er uns los auf die erste Harley-Ausfahrt welche uns über Bad Vigaun nach St. Koloman zur Enzianhütte führt.
Dort warten deftige aber geschmacklich bomastische Fleischkrapfen mit Sauerkraut sowie eine Kaspressknödelsuppe auf uns.
Nach Sonnentanken – geselligen Gesprächen und einem vollen Magen geht’s weiter …
Die Truppe der Harleys führt Chris an. Chris liebt und lebt für seine weiße Braut. Er organisiert die Touren, hält die Security Fahrer bei Laune und hat nur ein Ziel… Harley-Luft zu Schnuppern –denn sie ist besonders – besonders begeisternd!
Die Tour führt uns weiter zum Restaurant Rifs – Kaffee & Kuchen Einkehr. Und dann ab ins Hotel!
Am Abend erwartet uns gutes Essen à la Edelweiss im 6. Stock des Panoramarestaurants. Ja Hans NIttnaus vom gleicnnamigen Weingut Nittnaus ist vor Ort und begleitet mit seinen edlen roten Weintropfen Haideboden das Essen.
Harley- Wein- und Genuss – 3 Worte mit welchen wir uns an diesem Wochenende begeistern lassen!
Save the date
Das nächste Harley-Treff findet wieder im Edelweiss Großarl statt: vom 19. bis 23. Juli 2019
Tag 2

Morgensund hat Gold im Mund und auch ein gutes Frühstück. Mit vollem Tank und leerer
Blase schwingen wir uns auf das Bike und los geht’s im Convoy der Harleys.
Eine wunderschöne Tour nach St. Johann in Tirol, über den Chiemsee …. Ja es stimmt! Es ist eine lange Tour mit vielen Kilometern doch mit der große Edelweiss-Harley-Familie ist es ein lustiges und leichtes Kinderspiel, in welchem man gerne eine Rolle spielt!
Warme Luft spüren wir am Gesicht – die Sonne brennt und die Motoren auch – das sind Eindrücke während der zweiten Tour.
Am Abend erwartet uns das Neuhaus – Team zu einem bayrischen Abend in Lederhose und Dirndl und das alles umrahmt mit der Oriiginal Trio Musi.
Ich kann noch vieles erzählen doch zu letzt gibt es immer wieder nur eines zu sagen.
Liebe und große Edelweiss Harley-Familie – es war schön!
Karin Hettegger
Karin Hettegger
Junior Chefin
Share:

Post aus dem Edelweiss

Wir lassen von uns hören

*Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder aus
 

Anmelden lohnt sich

Keine News verpassen

  • die besten Angebote
  • die wichtigsten Neuigkeiten
  • die spannendsten Geschichten

 
 
 
 
Anmelden